Berufserfahrung als Schweißfachingenieur seit 1991.

deutscher, europäischer und internationaler Schweißfachingenieur
deutscher und europäischer Schweißgüteprüfingenieur

1993-2004 stellvertretender Leiter der Schweißtechnischen Lehranstalt der HWK- Bremen in Teilzeittätigkeit. Aufgabenschwerpunkt: Lehrgangsleiter für fachtheoretische Lehrgänge von hauptsächlich schweißtechnischem Führungspersonal, Normänderungen im Zuge der europäischen Harmonisierung, Qualitätssicherung in der Schweißtechnik, Durchführung von Schweißabnahmen, Abnahme von Schweißprüfungen nach EN 287 -1/2 und Durchführung von Werkstoffprüfungen. Zudem Abnahme von Betrieben für den kleinen Eignungsnachweis nach DIN 18800 T7 im Lande Bremen und Niedersachsen.

2004 –2007 Leiter der Schweißtechnischen Lehranstalt der HWK- Bremen in Teilzeittätigkeit. Tätigkeitsbereich wie gehabt.

Seit 2005 liegt der Schwerpunkt des Ingenieurbüros im Bereich der Schweißtechnik. Hierbei werden speziell folgende Punkte als Dienstleistung angeboten:

Sehr gute Erfahrungen und Kenntnisse sind im schweren Anlagen-, Stahl- und Stahlwasserbau sowie allen Bereichen der CrNi- Fertigung vorhanden.
Die Dienstleistung wird weltweit angeboten, wobei bisher internationale Einsätze und Projekte im europäischen Raum und in China erbracht wurden.